Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

 

1.         Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Allgemeines

 

 

Für das Kursangebot MARGOTS MUSIKGARTEN gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

2.         Anmeldung

 

Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt schriftlich, die vorgesehenen Anmeldeformulare sind dafür auszufüllen und zu unterzeichnen. Der Kursvertrag kommt nach Einzahlung der Kursgebühr zustande.

 

3.         Mindestteilnehmerzahl

 

Ein Kurs kommt zustande, wenn mindestens 6 Eltern-Kind-Paar bzw. 6 Kinder (MusikKids) angemeldet sind. Die Kursleitung behält sich vor, bei Unterschreitung der Teilnehmermindestzahl den Kurs zu verschieben oder abzusagen. In letzterem Fall wir die Kursgebühr zur Gänze zurückbezahlt.

 

4.         Kursgebühr

 

Der Kursbeitrag ist nach der Kursbestätigung seitens der Musikgartenlehrkraft binnen 14 Tagen auf folgendes Konto einzuzahlen:

 

Margot Schaschinger

IBAN: AT031925065312717207

BIC: DIRAAT2S

 

Mit Eingang des Kursbeitrages ist der Kursplatz fixiert. Bei Nichteinzahlung verfällt der Anspruch auf den Platz. Die Kursgebühr gilt für ein Kind und eine Begleitperson. Die Teilnahme von Geschwistern oder anderen Begleit­personen ist nur in Absprache mit der Lehrkraft erlaubt. Begleitende jüngere Geschwisterkinder können bei freien Plätzen als vollwertiges Kursmitglied am Kurs teilnehmen. Für dieses und jedes weitere Geschwisterkind gibt es einen ermäßigten Kursbeitrag. Bitte bei der Anmeldung immer angeben!

 

5.         Abmeldung

 

Ein vorzeitiger Ausstieg mit Rückzahlung der verbleibenden Kursgebühr aus dem laufenden Kurs ist ausschließlich nach Rücksprache mit der Lehrkraft möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer nachnominiert wird. Dies kann seitens der Teilnehmer bzw. der Lehrkraft erfolgen.

 

6.         Ferien und Kursausfall

 

An gesetzlichen Feiertagen und in den Ferien findet grundsätzlich kein Kursbetrieb statt, es sei denn, es wird vereinbart. Von der Lehrkraft versäumte Stunden werden zu einem von ihr festgelegten Zeitpunkt nachgeholt. Das Versäumen von Kurseinheiten durch die Teilnehmer kann nicht nachgeholt oder refundiert werden.

 

7.        Datenschutz

Die übermittelten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und zur Planung und Durchführung des Unterrichts gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Informationen des Kursangebotes werden per E-Mail zugesendet. Die Zusendung von Informationsnachrichten kann per E-Mail widerrufen werden.

 

8.              Kursdetails

 

Die Kurseinheit dauert, wenn nicht anders angegeben, 45 Minuten. Bitte auf Pünktlichkeit achten. Sämtliche Kurse sind – wenn nicht anders angegeben -  als Semesterkurse geführt.

 

9.          Bestimmungen bei einmaligen Veranstaltungen (JelGi, Musikalisches Mitmachtheater, o.ä.)

 

Die Teilnahme an einmaligen Veranstaltungen wird per Email bestätigt und ist, soweit nicht anders angegeben, binnen 14 Tagen auf oben genanntes Konto einzuzahlen. Damit ist der Platz fixiert. Im Falle einer Absage (zeitgerecht) und einer gleichzeitigen Weitervergabe des Platzes kann eine Gutschrift des Betrages von der Lehrkraft ausgestellt werden. Beiträge können nicht zurück erstattet werden.

 

 

10.         Haftung

 

Die Verantwortung und Haftung für Minderjährige obliegt zur Gänze der begleitenden erwachsenen Person. Für Garderobe, Kinderwägen oder persönliche Gegenstände übernimmt Margots Musikgarten keine Haftung. Für vom Kursteilnehmer selbst verschuldete Unfälle haftet Margots Musikgarten nicht.